Brieftaube schicken

Suchmaschinenoptimierung, SEO in Dresden von Werbeagentur Jagdfieber Suchmaschinenoptimierung, SEO in Dresden von Werbeagentur Jagdfieber

SEOSuchmaschinenoptimierung

Natürlich will jeder bei Google auf Platz 1 stehen. Kein Wunder, dass Suchmaschinenmarketing in Dresden und im Rest der (Online-)Welt seit Jahren boomt. Im Internet findet man natürlich viele Tricks, Mythen und auch das eine oder andere schwarze Schaf. Jagdfieber kennt sich aus im dichten Suchmaschinenwald. Statt 08/15-Tipps liefern wir Ergebnisse.

Jagdfieber ist beim Suchbegriff 'Werbeagentur Dreden' an erster Stelle.

Lassen Sie sich finden Suchmaschinenoptimierung

  • Die richtige Strategie

    1. Die richtige Strategie

    Um die richtige Strategie für Ihre Website zu entwicketln, müssen Sie drei Dinge wissen: 1. Wer ist Ihre Zielgruppe? 2. Was sucht Ihre Zielgruppe? 3. Was bieten Sie Ihrer Zielgruppe? Erst wenn Sie diese Fragen möglichst detailliert beantworten können, hat es Sinn, sich um Keywords, Inhalte oder Backlinks zu kümmern.

  • Die richtigen Inhalte

    2. Die richtigen Inhalte

    Sie glauben, Ihre Zielgruppe zu kennen und ihr genau das bieten zu können, was diese sich vom Besuch Ihrer Seite erhofft? Wissen können Sie das jedoch erst, wenn Sie auch einen Blick auf die Nutzung der Inhalte werfen. Die Häufigkeit der Verlinkung, die Verweildauer und die Anzahl der besuchten Unterseiten können hier als Erfolgsindikatoren nützlich sein!

  • Die richtigen Backlinks

    3. Die richtigen Backlinks

    Backlinks auf Ihre Website sind die eigentliche Währung im Internet. Je mehr qualitativ hochwertige Webseiten auf Sie verweisen, desto stärker werden Sie als Autorität anerkannt. Die Betonung liegt hierbei auf Qualität! Fangen Sie am besten damit an, für Ihr Unternehmen eine virtuelle Landkarte zu entwerfen, auf der Sie alle branchenrelevanten Webseiten vermerken.

  • Die richtige Struktur

    4. Die richtige Struktur

    Können Sie jeden Inhalt Ihrer Webseite binnen drei Klicks erreichen? Nein? Das sollten Sie aber! Denn mehr Zeit wird Ihnen der durchschnittliche Besucher nicht geben! Und abgesehen von reellen Nutzern: Sollten Ihre Inhalte tiefer als auf der zweiten oder dritten Ebene liegen, braucht es schon gute Gründe, damit die Suchmaschinen diese als wichtig einschätzen.

  • Die richtigen Tools

    5. Die richtigen Tools

    An Tools zur Auswertung Ihrer Website sollten Sie nicht sparen, andererseits können Sie hierbei leicht zu viel ausgeben. Google Analytics und Webmaster-Tools erhalten Sie kostenlos. Professionell können Sie Ihre eigene Website bereits ab 100 €/Monat überwachen. Teurere Lösungen rechnen sich meistens nur bei Shops und anderen E-Commerce-Webseiten.

Zielsicher mit Festpreis AdWords, Facebook & Co.

Pay per Click. Pay per Lead. Pay per Sale. Das ist kein Jägerlatein. Das sind Schlagworte des modernen Online-Marketings. Google, Facebook und Co. bieten das, was unsere Kunden immer stärker fordern: eine erfolgs- und leistungsabhängige Abrechnung ihrer Onlinekampagnen. So erreichen Unternehmen auch mit kleinem Budget ihre Zielgruppen direkt und effektiv. Jagdfieber übernimmt die Optimierung der Keywords, Anzeigen und Kampagnen. Und auch das zum Festpreis.